eMail Icon   Print Icon   PDF Icon

3. Hybridseminar: Differentialtherapie in der Diabetologie


Nachdem die ersten beiden Hybridseminare zur Differentialtherapie in der Diabetolo-
gie Gefallen gefunden haben, freuen wir uns, Sie zum diesjährigen 3. Seminar einla-
den zu können. Wir sind bei der Mischung von Wissenschaft und Philosophie einer
patientenzentrierten Auswahl der möglichen Behandlungen geblieben.
Auch die beste Therapie klappt nicht immer. „Non-Responder“ oder gar „Therapiever-
sager“ wird das schon mal genannt. Wir wollen vertiefen, welche Information wir aus
dem Misserfolg einer Therapie ziehen können und was es für die Auswahl weiterer
Therapien bedeutet. Wir sind glücklich, dass wieder Referenten mit besonderen Ein-
blicken zugesagt haben.


Termin:         Mittwoch, 06.11.24  16:25 Uhr bis 20:15 Uhr

 

Kosten:        30,00 €

 

Veranstaltungsort:    Neurologisches Therapiecentrum gGmbH
                                  erreichbar über Haupteingang des
                                  St. Marien-Hospitals, Kunibertskloster 11-13, 50668 Köln

 

Online-Teilnehmer    über Zoom. Sie erhalten den Link mit den Zugangsdaten am
                                  06.11. vormittags, an die E-Mail-Adresse mit der Sie sich
                                  anmelden. Melden Sie sich bitte mit Ihrer persönlichen
                                  E-Mail-Adresse an

 

Fortbildungspunkte   sind bei der Ärztekammer und dem VDBD beantragt.


Moderation:                Dr. med. M. Birgel und Dr. D. Hochlenert

 

Uhr Themen und Referenten*innen
16.25     Begrüßung
Michael Birgel und Dirk Hochlenert
16:30 Die Klassiker – Beispiele für den Einsatz von Therapien, in die Hoffnungen gesetzt wurden, die sich nicht erfüllten.
Michael Birgel
17:00 Typ 2 Diabetes ist nicht gleich Typ 2 Diabetes – Unter-schiede, die sich clustern lassen
Robert Wagner
17:30 Was sagt es aus, wenn Inkretinmimetika nicht wie erwartet funktionieren.
Juris Meier
18:00 Pause
18:30 Nutzen in Subgruppen – Wie geht die Nutzenbewertung damit um?
Dr. Barbara Spix (Projektleitung im Bereich Chronische Er-krankung, Ressort Arzneimittelbewertung)
19:00 Clinical Inertia – Wenn die Realität anders läuft als geplant
Matthias Kaltheuner
19:30 „Therapieversager“ - Wenn Betroffene mit den Pillen Tau-ben füttern (oder den Bettnachbarn)
Alexander Risse
20:00 Resümee und Verabschiedung
Michael Birgel und Dirk Hochlenert

 

Zu den Referenten

Dres. med. Michael Birgel und Dirk Hochlenert sind zusammen mit Ellen Zavaleta in Köln im Ambulanten Zentrum für Diabetologie, Endoskopie und Wundheilung tätig und haben Spaß daran, neue Veranstaltungsformate zu entwickeln.

Prof. Robert Wagner leitet das Klinisches Studienzentrum am Deutschen Diabetes Zent-rum in Düsseldorf und hat dort weitere Funktionen wie die stv. Leitung der Klinik für Endokrinologie und Diabetologie am Universitätsklinikum Düsseldorf. Er forscht unter Anderem über verschiedene Diabetes-Untergruppen.

Prof. Juris Meier ist Chefarzt der Klinik für allgemeine Innere Medizin, Gastroenterolo-gie und Diabetologie des Augusta-Krankenhauses in Bochum und Hattingen. Unter An-derem war er maßgeblich an der Erforschung der Inkretine beteiligt.

Dr. med. Barbara Spix ist Projektleiterin im Bereich Chronische Erkrankung, Ressort Arzneimittelbewertung beim IQWIG

Dr. med. Matthias Kaltheuner ist Diabetologe und Vordenker der Schwerpunktpraxen in Nordrhein und darüber hinaus. Ineffizienzen zu enttarnen und Hilfestellung zu geben, sie zu überwinden ist eines seiner vielen Steckenpferde.

Dr. med. Alexander Risse ist Arzt und Philosoph und liebt es, Standpunkte zu wechseln und sicher geglaubte Bewertungen zu hinterfragen. Er ist in Berlin im Diabeteszentrum am Sophie-Charlotte-Platz tätig.

 

Sponsoren:

Wir danken den nachfolgenden Firmen, ohne deren Unterstützung die Fortbildung: „Dif-ferentialtherapie in der Diabetologie“ in dieser Form nicht stattfinden könnte.

Zugesagt:

3.000 €
1.500 €

 

500 €

Angefragt:

2.000 €  
1.000 €

 

Anmeldung                     download Flyer

 

Home

Filzkurs - "Geschütztes Gehen" - der 1. Teilnehmer
31.05.2024 - 31.05.2024
AGAPLESION Diakonie Kliniken Hamburg (Hamburg)
Filzkurs - "Geschütztes Gehen" - jeder weitere Teilnehmer
31.05.2024 - 31.05.2024
AGAPLESION Diakonie Kliniken Hamburg (Hamburg)
Fifi-Sohle - die Verstärkung zur Polsterung - der 1. Teilnehmer
01.06.2024 - 01.06.2024
AGAPLESION Diakonie Kliniken Hamburg (Hamburg)
Fifi-Sohle - die Verstärkung zur Polsterung - jeder weitere Teilnehmer
01.06.2024 - 01.06.2024
AGAPLESION Diakonie Kliniken Hamburg (Hamburg)
Filzkurs - "Geschütztes Gehen" - jeder weitere Teilnehmer
08.06.2024 - 08.06.2024
im Ambulanten Zentrum für Diabetologie, Endoskopie und Wundheilung (Köln)
Filzkurs - "Geschütztes Gehen" - der 1. Teilnehmer
08.06.2024 - 08.06.2024
im Ambulanten Zentrum für Diabetologie, Endoskopie und Wundheilung (Köln)
Fortbildung zum Koordinationsarzt
27.06.2024 - 30.06.2024
Anatomisches Institut Universität Bonn (Bonn)
Filzkurs - "Geschütztes Gehen" - der 1. Teilnehmer
03.08.2024 - 03.08.2024
im Ambulanten Zentrum für Diabetologie, Endoskopie und Wundheilung (Köln)
Filzkurs - "Geschütztes Gehen" - jeder weitere Teilnehmer
03.08.2024 - 03.08.2024
im Ambulanten Zentrum für Diabetologie, Endoskopie und Wundheilung (Köln)
Fortbildung zum Wundassistent/in DDG
19.08.2024 - 23.08.2024
im St. Vinzenz-Hospital (Köln)
Filzkurs - "Geschütztes Gehen" - der 1. Teilnehmer
12.10.2024 - 12.10.2024
im Ambulanten Zentrum für Diabetologie, Endoskopie und Wundheilung (Köln)
Filzkurs - "Geschütztes Gehen" - jeder weitere Teilnehmer
12.10.2024 - 12.10.2024
im Ambulanten Zentrum für Diabetologie, Endoskopie und Wundheilung (Köln)
Differentialtherapie in der Diabetologie- Online
06.11.2024 - 06.11.2024
Übertragung aus dem Neurologisches Therapiecentrum des St. Marien-Hospitals (Köln)
Differentialtherapie in der Diabetologie - Präsenz
06.11.2024 - 06.11.2024
Neurologisches Therapiecentrum des St. Marien-Hospitals (Köln)
Fortbildung zum Koordinationsarzt
07.11.2024 - 10.11.2024
Anatomisches Institut Universität Bonn (Bonn)
Filzkurs - "Geschütztes Gehen" - der 1. Teilnehmer
09.11.2024 - 09.11.2024
im Ambulanten Zentrum für Diabetologie, Endoskopie und Wundheilung (Köln)
Filzkurs - "Geschütztes Gehen" - jeder weitere Teilnehmer
09.11.2024 - 09.11.2024
im Ambulanten Zentrum für Diabetologie, Endoskopie und Wundheilung (Köln)
Fifi-Sohle - die Verstärkung zur Polsterung - der 1. Teilnehmer
16.11.2024 - 16.11.2024
im Ambulanten Zentrum für Diabetologie, Endoskopie und Wundheilung (Köln)
Fifi-Sohle - die Verstärkung zur Polsterung - jeder weitere Teilnehmer
16.11.2024 - 16.11.2024
im Ambulanten Zentrum für Diabetologie, Endoskopie und Wundheilung (Köln)
TCC – Workshop - jeder weitere Teilnehmer
06.12.2024 - 07.12.2024
im Ambulanten Zentrum für Diabetologie, Endoskopie und Wundheilung Dres. Hochlenert-Zavaleta-Birgel (Köln)
TCC – Workshop - der 1. Teilnehmer
06.12.2024 - 07.12.2024
im Ambulanten Zentrum für Diabetologie, Endoskopie und Wundheilung Dres. Hochlenert-Zavaleta-Birgel (Köln)